L-mobile production- mobile RFID-Softwarelösung

L-mobile production begleitet Sie auf dem Weg hin zu einer RFID-gestützten gläsernen Produktion

Identifizieren Sie Ihre Maschinen, Arbeitsgänge und Behälter mit L-mobile production schnell und fehlerfrei über RFID. Unsere Softwareanwendung ist die perfekte mobile Schnittstelle zwischen Ihrer Fertigung und Ihrem ERP-System. Aufgrund der RFID-Komplettlösung stehen Ihnen Ihre Daten überall dort in digitaler Form zur Verfügung, wo Sie sie benötigen.

Der durchgängige Informationsfluss garantiert aufgrund des Einsatzes moderner Auto-ID Technologie einen effizienten Ablauf der Fertigungsprozesse und eine deutliche Steigerung der Produktivität.

L-mobile production mobile RFID-Softwarelösung Produktionsplantafel

Implementierung von L-mobile production in Ihre bestehende Prozesse: Einfach, schnell und sicher

Wenn wir Ihre Maschinendaten/- und Betriebsdaten ( MDE und BDE Datenerfassung ) auf mobile Geräte oder Terminals bringen, steht für uns die Gewährleistung absoluter Sicherheit im Vordergrund. L-mobile production speichert Ihre Maschinendaten nicht ab, sondern verarbeitet Ihre Informationen lediglich weiter. Sprich alle Ihre Unternehmensdaten bleiben wo sie sind: in Ihrem ERP-System.

Alle Übertragungen zwischen dem SCADA-Server und den Oberflächen beziehungsweise zwischen dem Server und den Gerätetreibern können auf Wunsch verschlüsselt stattfinden. Die gesammelten Daten aus der betrieblichen Fertigung können über mehrere Wege abgefragt werden:

L-mobile production mobile RFID-Softwarelösung RFID-Automatisierung
  • REST-Schnittstelle

    Abfrage über die REST-Schnittstelle des SCADA Servers

  • Datenbankabfrage

    Datenbankabfragen über vorbereitete Views

  • .NET Komponenten

    Einbau unserer .NET Komponenten für die Nutzung in selbst programmierten Programmabläufen

Eine eigens entwickelte Datenschnittstelle pro ERP-System gewährleistet den Zugriff auf Ihr ERP-System. Diese Schnittstelle bildet sowohl alle Besonderheiten der Datenbankstruktur ab, wie sie auch die entstehenden Buchungen zurück an das ERP-System meldet. Außerdem ist die Schnittstelle jeweils so konzipiert, dass eine optimale Performance mit großer Datenfülle erreicht wird.

RFID-Maschinendatenerfassung macht Ihre Prozesse mobil

L-mobile production in Verbindung mit RFID-Technologie ermöglicht es Ihnen, wichtige Daten direkt von den Maschinen zu übernehmen. Die Kernfunktion der MDE ist die aktive Bindung des Fertigungsauftrags an den physikalischen Maschinenzustand einer Fertigungsressource.

Mit RFID-Tags ausgestattete Produktionen liefern Ihnen kontinuierlich und exakt alle maschinenbezogenen Daten und sorgen dadurch für die Optimierung Ihrer Produktionsabläufe und die effektive Auslastung Ihrer Maschinen.

Die Maschinendatenerfassung gibt Ihnen beispielsweise Auskunft über Zeiten, Mengen oder Zustände, aber auch Prozess-Messwerte wie z.B. Druck, Temperatur, Geschwindigkeit oder Stromverbrauch, welche direkt auf das mobile Endgerät übertragen werden und Ihnen parallel in Ihrem ERP-System zur Verfügung stehen. Änderungen, die Sie auf dem mobilen Endgerät vornehmen, werden ebenfalls im ERP zeitgleich ohne Nacherfassung von Papierlisten verbucht und stehen für umfangreiche Auswertungen zur Verfügung. Dabei spielen die Maschinen und Steuerungstypen kaum eine Rolle. Ihre Mitarbeiter in der Fertigungsplanung profitieren ebenfalls von der RFID-Komplettlösung, da sie auf dieser Grundlage bessere Entscheidungen zur Optimierung der Produktionsabläufe treffen können.

L-mobile production mobile RFID-Softwarelösung Maschinendatenerfassung BDE

RFID-Auftragsverfolgung für das automatische Melden

Bei der  RFID-Auftragsverfolgung werden alle Ihre Aufträge per RFID-Technologie verfolgt und automatisch gemeldet. Die RFID-Technik ermöglicht es Ihnen Ihre Aufträge im gesamten Fertigungsbereich oder in einzelnen Abteilungen/Inseln zu verfolgen. Ferner können aber auch Start- und Endzeiten, sowie Durchlauf- und Liegezeiten, automatisch gemeldet werden.

Wenn Sie für einen Auftrag eine Freigabe erhalten haben, wird ein wiederverwendbarer RFID-Transponder beschrieben und dem freigegebenen Auftrag beigelegt. Danach wandert der Fertigungsauftrag mit dem RFID-Tag durch die Fertigung und es wird jederzeit am Eingang und Ausgang automatisch gemeldet.

Die Information der Produktivzeit, das Rüsten und der Arbeitsgangbezug erfolgt durch die RFID-Maschinendatenerfassung und durch RFID-Technik direkt am Arbeitsplatz. Zusätzlich können Mengenmeldungen integriert werden. Mit diesen Informationen werden Ihre Prozesse automatisierter und somit auch transparenter. L-mobile production garantiert Ihnen somit innerhalb der RFID-Auftragsverfolgung eine Übersicht in Ihrer Fertigung und Logistik worauf Sie eine optimale Planung Ihrer Prozesse aufbauen können.

RFID-Auftragsidentifizierung unterstützt die Losgröße 1 Arbeitsplatz

Eine Losgröße gibt die Menge der Chargen, Serien oder Sorten an, welche ohne Umschaltung oder Unterbrechung hintereinander hergestellt wurden. Die RFID-Auftragsidentifikation ermöglicht die Losgröße 1, da jeder Auftrag automatisch am Arbeitsplatz per RFID-Technik identifiziert wird. Dem Mitarbeiter wird dabei an seinem Arbeitsplatz direkt auf einem Bildschirm angezeigt, was er braucht um den nächsten Produktionsschritt zu erledigen. Ferner kann der Mitarbeiter alle relevanten Rückmeldungen einfach und schnell direkt am Touchbildschirm vornehmen.

L-mobile production bietet die Möglichkeit Auftrags/- und Produktionsdaten automatisch zu erfassen und ermöglicht Ihnen eine präzise Auswertung Ihrer Produktion.

L-mobile production mobile RFID-Softwarelösung Losgröße 1

Überwachen Sie Ihre Fertigung mit der RFID-Behälterverfolgung

Die RFID-Behälterverfolgung ist eine Funktion von L-mobile production zur bestmöglichen Übersicht Ihrer Produktion. Hierfür werden alle Behälter mit einem RFID-Tag ausgestattet. Unabhängig ob es sich bei Ihren Behältern um Plastikboxen, Paletten, Sonderladungsträger oder Metallgestelle handelt, die RFID-Tags eignen sich für alle Behältertypen und können inmould – direkt in den Behälter integriert, angehängt, eingesteckt oder magnetisch befestigt werden.

Die RFID-Behälterverfolgung dient jedoch nicht nur der Überwachung Ihrer Fertigung, Sie unterstützt Sie ebenfalls optimal bei der Produktionsplanung. Durch L-mobile production werden Ihre Behälterbestände transparent und Sie kennen jederzeit die Anzahl und den Standort Ihrer Behälter. Indem Sie Ihren Kunden, Lieferanten, Logistikern und Dienstleistern Zugriff auf das L-mobile Portal erlauben, können Sie Ihre Behälterbestände auch über Ihre Unternehmensgrenzen hinaus weiter verfolgen. Ihre Partner benötigen dafür lediglich einen Internetzugang.

Einfaches Suchen und Identifizieren von Werkstücken dank der RFID-Werkstückverfolgung

L-mobile RFID Auto-ID Technologie RFID-Reader RFID-Gate

Für eine noch konkretere Planung Ihrer Abläufe und einen durchgängigen Produktionsablauf ohne Unterbrechungen unterstützt Sie L-mobile production mit der Funktion RFID-Werkstückverfolgung.

RFID-Tags, die direkt an das Werkstück oder an den Rohling angebracht sind, sorgen dafür, dass Sie stets den Überblick über den Standort und den Zustand jedes einzelnen Werkstückes in Ihrer Fertigung besitzen. Außerdem werden Suchzeiten minimiert, Fehlfahrten vermieden und es gibt weniger verschwundenes Material.

Die RFID-Werkstückverfolgung erfolgt über RFID-Gates, welche Ihre Werkstücke vollautomatisch erfassen. Installieren Sie die RFID-Gates an allen wichtigen Prozessstellen und Sie erhalten eine garantierte Erfassung all Ihrer Objekte – und zwar automatisiert. Die Werkstücke mit den RFID-Transpondern werden beim Passieren eines RFID-Gates ausgelesen und die auf dem Transponder gespeicherten Daten der einzelnen Objekte anschließend an L-mobile production gesendet. Ihr Arbeitsaufwand wird somit minimiert und Ihre Kosteneinsparungen maximiert.

Entdecken Sie unsere mobile MES-Software L-mobile production!

Rufen Sie mich an – Ich helfe Ihnen gerne weiter!

+49 (0) 7193 93 12-2050

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Flagge Deutsch
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.