L-mobile service – mobile RFID-Softwarelösung

RFID-Auftragsverwaltung leicht gemacht mit L-mobile service

Planen und verwalten Sie Ihre Serviceaufträge und –einsätze ab sofort einfach und schnell mit L-mobile service.
Der Einsatz von Auto-ID Technologien sorgt für maximale Transparenz Ihres Service Managements und hilft Ihnen mit RFID-Technik Ihre Maschinen, Anlagen, Bauteile und Materialien eindeutig zu identifizieren und für den jeweiligen Serviceeinsatz vorzuplanen.

Durch den mobilen Kundenservice von L-mobile service werden dem Techniker alle wichtigen Auftragsdokumente, Anlagendokumentationen sowie Details zu vorgelieferten Ersatzteilen oder erkannten Fehlercodes auf einem mobilen Gerät bereitgestellt. Dies garantiert eine ideale Planung und Vorbereitung der jeweiligen Serviceeinsätze. Die Rückmeldung der Servicetechniker erfolgt mithilfe der L-mobile service App zeitnah, fehlerfrei und ohne Medienbrüche in Ihrem ERP-System.

RFID-Technologie im After Sales Service

Die RFID-Identifizierung von Anlagen, Komponenten, Ersatzteilen oder Werkzeugen hilft Ihnen Ihren After Sales noch einfacher, schneller und zuverlässiger zu gestalten. RFID-Tags, welche an der Anlage oder in den einzelnen Objekten angebracht sind, werden über Funkwellen erfasst und ausgelesen. Insbesondere bei Verschmutzung oder starker manueller Beanspruchung kann hier durch die berührungslose Identifikation Fehlern und Mängeln bei der Datenqualität vorgebeugt werden. Zum Lesen der Tags ist je nach verwendeter Technologie ein zusätzliches RFID-Lesegerät, erforderlich.

Der Servicetechniker kann hier mit einem mobilen RFID-Reader die Daten des jeweiligen RFID-Tags auslesen und über sein PDA diese Daten bearbeiten oder weitere Informationen hinzufügen. Alle Informationsänderungen an den RFID-Transpondern werden zeitgleich an L-mobile service gesendet und stehen ohne Zeitverzug Ihrem Innendienst zur Verfügung.

L-mobile service mobile RFID-Softwarelösung mobiler Servicetechniker Client

RFID-Materialidentifikation unterstützt eine präzise Vor- und Nachbereitung von Serviceeinsätzen

Materialien und Ersatzteile können, wenn Sie mit einem RFID-Tag versehen sind, schnell und unkompliziert für den jeweiligen Serviceeinsatz erfasst werden. Sowohl der Servicetechniker als auch der Mitarbeiter im Innendienst hat somit dank der Service Management Software L-mobile service den Überblick über geplantes und verwendetes Material.

Innerhalb der RFID-Materialerfassung können zu den einzelnen Artikeln auch Artikel- und Seriennummern hinterlegt werden. So stehen für weitere Schritte, z.B. die Rechnungsstellung oder Bestandskontrollen, alle wichtigen Daten sofort zur Verfügung. Ohne Zeitverzug werden alle Angaben in der Zentrale geprüft und zur Faktura freigegeben.

In der Materiallogistik bietet der Einsatz der RFID-Komplettlösung weitere Vorteile hinsichtlich der Kommissionierung, Ersatzteildisposition und -versorgung, Versandverfolgung kritischer Teile sowie der Lagerprozesse. Lagerbewegungen der Materialien werden quasi im Vorbeigehen registriert und verwaltet. Das hier zum Einsatz kommende RFID-Gate, erfasst die Daten auf den RFID-Transpondern beim Passieren der Materialien aus und sendet diese direkt an das Service Managementsystem L-mobile service.

Unterstützen Sie Ihren technischen Kundendienst mit RFID-Maschinendatenidentifikation

RFID-Transponder, welche in Maschinen verbaut sind, liefern Ihren Technikern vor Ort eine detaillierte Geräteakte, in der beschrieben ist welche Teile in der Installation verbaut sind, bzw. getauscht oder ersetzt wurden.

Weiter können Ihre Servicetechniker über ihr mobiles Gerät neue Teile oder Baugruppen dem RFID-Tag hinzufügen und diese Information verzugslos in L-mobile service laden. Die RFID-Maschinendatenidentifikation erlaubt es ebenfalls zusätzliche Hintergrundinformationen zur Installation, wie beispielsweise Ersatzteilpreislisten, Garantiebestimmungen oder Bedienungsanleitungen zu hinterlegen.

Darüber hinaus kann die RFID-Identifikation von Original-Teilen im Bereich Rückruf, Garantieabwicklung, Wartung und Beschwerdemanagement von großem Vorteil sein.

Prüf- und Checklisten für maximale Qualität im Kundendienst

L-mobile service mobile RFID-Softwarelösung mobiler Servicetechniker Checkliste

Um die Qualität Ihres RFID-gestützten Kundendienstes noch weiter zu verbessern, können Sie für die einzelnen Maschinen in L-mobile service eine Prüf- und Checkliste hinterlegen.
In Abhängigkeit von Parametern wie Zählerstand, Kilometerstand und Betriebsstunden erhält der Servicetechniker im Feld automatisch die richtige Checkliste (Service Report) für seinen speziellen Wartungsfall. Über das mobile Endgerät werden ihm anschließend die zu erledigenden Aufgaben oder die zu ersetzenden Teile auf dem Bildschirm angezeigt.

Im Idealfall verfügen Sie für alle Ihre Gerätetypen eine Servicestatistik, welche die Anzahl der bisher angefallenen und noch ausstehenden Servicefälle beinhaltet und Ihnen Auskunft gibt, ob für die jeweilige Installation bereits ein Wartungsvertrag besteht. Diese und weitere Aufgaben können Sie direkt im System anlegen, um so Ihren Serviceumsatz weiter zu steigern.

Entdecken Sie unser mobiles Servicemanagement L-mobile service!

Rufen Sie mich an – Ich helfe Ihnen gerne weiter!

+49 (0) 7193 93 12-2050

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Flagge Deutsch
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.